Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Die Daten werden ausschließlich für Wartungs- und Supportzwecken genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dieses Internetangebot verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten. Sofern Sie mir Daten per Kontakt-Formular senden, werden diese Daten im Zuge der Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Verantwortliche Stelle:

    Franziska Stümpfl
    Auhölzlweg 48
    93053 Regensburg

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

    Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
    Promenade 27
    91522 Ansbach
    Telefon: +49 (0) 981 53 1300
    E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Personenbezogene Daten

Für Besucher

„Personenbezogene“ Daten liegen dann vor, wenn diese Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten, hierunter fallen insbesondere Name und Adresse, IP-Adresse und dergleichen. Unter der „Erhebung“ von Daten versteht man das Beschaffen von Daten. „Verarbeiten“ meint das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen von Daten. Unter dem Begriff „Nutzung“ versteht man jede weitere Verwendung, die nicht unter Verarbeitung fällt. Sie müssen auch keine personenbezogenen Daten preisgeben um unsere Internetseite besuchen zu können. In einigen Fällen benötigen wir Ihren Namen und Adresse sowie weitere Informationen, um Ihnen die gewünschte Dienstleistung anbieten zu können. Das Gleiche gilt für den Fall, dass wir Sie auf Wunsch mit Informationsmaterial beliefern bzw. wenn wir Ihre Anfragen beantworten. In diesen Fällen werden wir Sie immer darauf hinweisen. Außerdem speichern wir nur die Daten, die Sie uns automatisch oder freiwillig übermittelt haben.

Für Kunden

Ich kann Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, mit Ihnen zu kommunizieren und die Dienstleistung mit der Versicherung abzurechnen.

Verarbeitete Daten

Alle nachfolgend personenbezogene Daten werden allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfragen verarbeitet. Im Rahmen einer Kontaktanfrage erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

    Name
    E-Mail-Adresse
    Telefonnummer (optional)
    Straße (optional)
    Ort (optional)
    PLZ
    Geburtstermin  (optional)
    Krankenversicherung  (optional)
    Nachricht
    Cookies
    
Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern wir möglicherweise Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Cookies sind kleine Textdateien die von einem Internetserver an Ihren Browser übertragen und auf dessen Festplatte gespeichert werden. Diese Information erlaubt es, Sie bei dem nächsten Besuch auf unserer Internetseite automatisch wiederzuerkennen, wodurch Ihnen die Nutzung erleichtert wird. Es werden Cookies verwendet, um die Webseite optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Wir verwenden ausdrücklich KEINE Cookies zur Platzierung von Werbung oder Speicherung personenbezogener Daten. Natürlich können Sie unsere Internetseiten auch besuchen ohne Cookies zu akzeptieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Computer beim nächsten Besuch wiedererkannt wird können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser auf „Cookies ablehnen“ ändern. Die jeweilige Vorgehensweise finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres jeweiligen Browsers. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, kann es jedoch zu Einschränkungen in der Nutzung mancher Bereiche unserer Internetseiten kommen.

Sicherheit

Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten werden diese verschlüsselt bevor sie übertragen werden. E-Mails werden mit TLS verschlüsselt übertragen soweit das von Empfänger und Absender unterstützt wird. Die Webseite hebamme-franziska.info wird mit https/ssl verschlüsselt. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können. Die Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und meine Datenschutzerklärung wird ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Gemietete Speicherplätze, Mailverwaltung und Backups liegen ausschließlich auf deutschen Servern und unterliegen der EU-Datenschutzrichtlinien.

Datenweitergabe

Die personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung / Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Betroffene zuvor eingewilligt hat. Entsprechend wurden bei Subunternehmer die Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen. Eine Weitergabe der Daten erfolgt im Übrigen nur unter den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes oder nach Aufforderung durch Behörden, Gerichte und das Finanzamt oder bei einer Inanspruchnahme seitens eines Dritten auf Grund einer möglichen Verletzung von Schutzrechten (Urheber-, Marken-, und sonstige Leistungsschutzrechte) durch einen Schutzrechtsinhaber. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten in oder an Drittländer findet nicht statt.

Rechte des Betroffenen

Mit Beendigung des Vertragsverhältnisses oder Beendigung der sonstigen Nutzung werden die personenbezogenen Daten innerhalb von vier Wochen nach Beendigung gelöscht, soweit sie zu einer weiteren Vertragsabwicklung nicht mehr notwendig sind. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung, wenn dieser eine gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht. Der Betroffene kann seine erteilte Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die oben genannten Hinweise zur Löschung. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Betroffene ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten sowie für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung, wenden Sie sich bitte direkt an die genannte verantwortliche Stelle.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese Änderungen auf unserer Website bekannt.